Hi, ich bin Kati von UNIKATI

UNIKATI bewegt und bewirkt – im Handwerk und Netzwerk. Analog und digital. Die Neugier und die Freude am experimentellen Entdecken sind die Treiber. Dabei zieht mich optisch Schönes magisch an. Doch nicht nur ästhetisch  – auch inhaltlich soll meine Arbeit glänzen. Das Eigenständige ist meine Substanz. Erst so werden meine Werke zu Unikaten. Erinnerungen fürs Leben.
Das Musisch-Kreative prägt mich, seit ich denken kann. Schon als  Kind bewegte ich mich mit offenen Augen und Ohren durchs Leben. Ich sammle Inputs, lege sie zur Seite, horte – und sammle weiter, denn was heute (noch) nichts taugt, treibt vielleicht morgen, in einem Monat oder nach Jahren die wundervollsten Blüten.
So war es bereits in der Schulzeit mein Wunsch, meine kreative Ader im Beruf zu verankern. Nach meiner kaufmännischen Ausbildung arbeitete ich im Familienbetrieb, dem Spielwarengeschäft Zollibolli. Die Abteilung Künstlerbedarf war mein Reich und in meiner Verantwortung. 2014 absolvierte ich eine Weiterbildung in grafischer Gestaltung. Im Oktober 2016 schliesslich wagte ich den Schritt und gründete das Atelier UNIKATI.
Im Atelier gestalte ich, von Hand und digital. Mein Know-how in Grafikdesign vertiefe ich fortlaufend in Weiterbildungen. Als ausgebildete Online-Marketing-Fachfrau besitze ich das Werkzeug für die Planung und Durchführung von Webinars und Workshops. Meine Grundlagen und Tools unterstützen Selbständige und Kreative in Content Marketing und in der Umsetzung ihrer Social Media Strategie.
UNIKATI bewegt und bewirkt – im Handwerk und Netzwerk. Analog und digital. Die Neugier und die Freude am experimentellen Entdecken sind die Treiber. Dabei zieht mich optisch Schönes magisch an. Doch nicht nur ästhetisch  – auch inhaltlich soll meine Arbeit glänzen. Das Eigenständige ist meine Substanz. Erst so werden meine Werke zu Unikaten. Erinnerungen fürs Leben.
Das Musisch-Kreative prägt mich, seit ich denken kann. Schon als  Kind bewegte ich mich mit offenen Augen und Ohren durchs Leben. Ich sammle Inputs, lege sie zur Seite, horte – und sammle weiter, denn was heute (noch) nichts taugt, treibt vielleicht morgen, in einem Monat oder nach Jahren die wundervollsten Blüten.
So war es bereits in der Schulzeit mein Wunsch, meine kreative Ader im Beruf zu verankern. Nach meiner kaufmännischen Ausbildung arbeitete ich im Familienbetrieb, dem Spielwarengeschäft Zollibolli. Die Abteilung Künstlerbedarf war mein Reich und in meiner Verantwortung. 2014 absolvierte ich eine Weiterbildung in grafischer Gestaltung. Im Oktober 2016 schliesslich wagte ich den Schritt und gründete das Atelier UNIKATI.
Im Atelier gestalte ich, von Hand und digital. Mein Know-how in Grafikdesign vertiefe ich fortlaufend in Weiterbildungen. Als ausgebildete Online-Marketing-Fachfrau besitze ich das Werkzeug für die Planung und Durchführung von Webinars und Workshops. Meine Grundlagen und Tools unterstützen Selbständige und Kreative in Content Marketing und in der Umsetzung ihrer Social Media Strategie.