Kostenloser BRANDup Workshop: In 5 Steps zu deinem professionellen Branding.

Authentischer Markenaufbau für Gründerinnen und Selbstständige – So geht’s!

Zeig dich als Personenmarke authentisch und nahbar.

Bestimmt sind dir die Schlagwörter authentisches Marketing, Storytelling, Personal Branding auch schon begegnet?! Alle drei Begriffe bedeuten im Grunde das gleiche, nämlich, dass du als Persönlichkeit im Vordergrund stehst. Weder deine Produkte noch deine Dienstleistungen, sondern ausschliesslich du als Person bist von Bedeutung. 

Im Kern geht es darum, seine Persönlichkeit mit all den speziellen Eigenheiten, Stärken und Schwächen, Ecken und Kanten authentisch nach Aussen hin zu zeigen. Man soll sich selbst einfach so geben, wie man eben ist und das eigene Geschäftsthema mit der persönlichen Leidenschaft so enthusiastisch und mit Energie aufgeladen präsentieren, dass die Verkaufsabsicht in den Hintergrund rückt.

Getrieben durch Instagram und Co. ist die Aufmerksamkeitsspanne der potentiellen Zielgruppe heutzutage extrem kurz. Kaum jemand schaut ein Post oder Reel länger als ein bis zwei Sekunden an, wenn es einen nicht direkt anspricht. Entsprechend musst du mit deiner Persönlichkeit überzeugen und dich klar zu den Mitbewerbern abheben, damit du erfolgreich eine begeisterte Community aufbauen kannst. 

Leider ist es Fakt, dass deine Produkte oder Dienstleistungen immer austauschbar sind – die Kombination aus Leidenschaft, Expertise und deiner persönlichen Herangehensweise dagegen ist einzigartig. Und mach dir keine Sorgen, man muss beim besten Willen nicht perfekt sein, um sich einfach authentisch zu zeigen! Wir mögen Menschen mit Ecken und Kanten, weil es sie nahbar und glaubwürdig macht.

Zeig dich nahbar, mit deinen Ecken und Kanten.

Das Problem, wenn das Image nicht der Persönlichkeit entspricht

Ein schwerwiegender Fehler ist, wenn wir in eine Rolle schlüpfen wollen, um Gefühle, Fehler oder was auch immer zu verschleiern. Sich für eine Person auszugeben, die man eigentlich gar nicht ist, kann man eine Weile durchhalten, aber es wird dich irgendwann belasten, denn du musst dich permanent verstellen und das wird sehr anstrengend! 

Zudem was würde passieren, wenn du deiner Community etwas vorspielst? Auf Dauer wird deine Zielgruppe merken, dass du in Wirklichkeit nicht die Person bist, die du vorgibst zu sein. Das führt schlussendlich dazu, dass das Vertrauen schrumpft und auf so einer Basis würde eine Zusammenarbeit wohl kaum funktionieren!

Personenmarken brauchen berührbare Helden! Die grössten Erfolge feiern die, die ihre Schwächen und Niederlagen nicht verleugnen, sondern auch die Schattenseiten auf bewusste, achtsame Weise teilen. Und ja, das Leben ist eben nicht immer einfach und es gehören auch Misserfolge dazu und genau das macht dich authentisch und verschafft dir treue Follower, die mit dir lachen, weinen, Erfolge feiern und aber auch Niederlagen überstehen. 

Personal Branding bedeutet Markenaufbau in eigener Sache

Beim Aufbau deiner Personenmarke steht in erster Linie deine eigene Persönlichkeit im Vordergrund. Du bist einzigartig und das ist deine Superkraft, die dich von allen anderen unterscheidet! Ja klar, es gibt andere Helden in deinem Business-Universum, von denen du dich irgendwie abheben musst, dazu musst aber lediglich zu dir selber stehen und authentisch sein. Das ist bereits das Geheimrezept, um unverwechselbar zu sein und erfolgreich zu werden!

Jeder Schritt in die Öffentlichkeit braucht ein klares Bewusstsein der eigenen Identität. Und in diesem Kontext dreht sich alles um einige wenige Kernfragen, die man sich ehrlich beantworten sollte:

Was kann ich besonders gut? Bei was für Dingen, fragen mich Freunde oft um Hilfe?

Was macht mein Angebot oder meine Herangehensweise besonders? Was mache ich besser oder anders, als meine Mitbewerber? Was sind meine Werte? Was ist mein Warum?

Leg deine Aufmerksamkeit auf deine Expertise, deine spezielle Herangehensweise oder deine Stärken und meinetwegen auch Schwächen. Auch über die eigene Transformation zu sprechen, die du selbst durchlaufen bist und wie du zum Experten auf deinem Gebiet geworden bist, solltest du nicht verheimlichen. Das alles zählt auf dein Vertrauenskonto ein, wirkt sehr authentisch und macht deine Marke einzigartig und unverkennbar. 

Werde zur Superheldin in deinem Business-Universum.

Bitte nicht übertreiben

Die eigene Sichtbarkeit, besonders auf den Sozialen Medien, stellt viele von uns vor grosse Herausforderungen. Man hebt quasi den Vorhang und lässt die Community and seinem beruflichen und manchmal auch privaten Leben teilhaben. 

Sich authentisch sichtbar zu machen, heisst aber nicht, dass du 24h in Stories, Lives und sonstigen Beiträgen sichtbar sein musst. Aber du solltest dir schon bewusst sein, dass du dich als Mensch kontinuierlich zeigen musst, damit deine Zielgruppe Vertrauen zu dir aufbauen kann. Sie möchten dein Gesicht sehen und deine Geschichten und Botschaften hören. Jedoch braucht niemand zu wissen, was du gerade zum Frühstück gegessen hast oder was deine Kinder für ein Pyjama tragen. Finde für dich eine klare Grenze zwischen deinem beruflichen und deinem privaten Leben!

Zeigst du dich regelmässig in deinen Storys?

Fazit

Dein authentischer Markenaufbau gibt dir die Freiheit, dich so zu zeigen, wie du bist. Du gibst deiner Persönlichkeit eine Bühne, um genau die Kunden anzuziehen, die deine Kombination aus Werten, Motivation und Erfahrungen suchen und wertschätzen. All die, die dich aus irgendwelchen Gründen nicht mögen, willst du auch nicht als Follower oder Kunden haben. Also mach deine Persönlichkeit zu deiner Superkraft und nutze sie um erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten! 

Ich bin überzeugt davon, dass dieser Weg der einzig richtige ist! 

Wie stehst du dazu? Erzähle mir gerne in den Kommentaren davon!

Deine

Unterschrift Kati

Instagram-Coach

Hey, ich bin Kati!

Ich bin Expertin für Markenaufbau und Brand Design und zeige dir wie du mit einem überzeugenden Branding deine Wunschkunden magisch anziehst.

Instagram-Fundament

Lass uns Kennenlernen!

In einem kostenlosen Kennenlerngespräch, lernen wir uns besser kennen, sprechen  darüber, wo aktuell Deine Herausforderung im Bezug auf Dein Markendesign liegt und wie ich Dir helfen könnte.

Hände, die Farbkarten halten

BRANDelicious

Du möchtest dich entspannt zurück­lehnen und Dein Brand Design von mir erstellen lassen?  

Mit diesem Mentoring Programm kommst du auf schnellstem Wege und mit möglichst wenig zeitlichem Aufwand zu deiner starken Marke.